Ausschreibung 2018

Norddeutschlands größtes Judoturnier zu Pfingsten findet zum 26. Mal statt am 19./20.05.2018.

Alle notwendigen Angaben hierzu finden sich in der beigefügten Ausschreibung.

Turnierangaben

Veranstalter: HT16 Judoabteilung

Datum: Samstag, 19.05.2018 & Sonntag, 20.05.2018

Ort: Sport- und Freizeitzentrum der HT16, Sievekingdamm 7, 20535 Hamburg

Achtung: Aufgrund von Bauarbeiten stehen unmittelbar am Veranstaltungsort keine Parkmöglichkeiten zur Verfügung!

Modi:
3 bis 8 Teilnehmer: Poolsystem
9 bis 32 Teilnehmer: Doppel-KO-System
über 32 Teilnehmer: KO-System mit doppelter Trostrunde

Matten: 4 (6m x 6m)

Meldungen

Meldegeld: 15,00 Euro pro gemeldetem Teilnehmer bei Meldung/Zahlung per Überweisung eingehend bis zum Meldeschluss. 30,00 Euro pro Teilnehmer bei Meldung/Zahlung nach dem Meldeschluss.

Überweisung des Meldegeldes unter Angabe des Vereinsnamens auf das Konto:

HT16 Judoabteilung
IBAN: DE39 2005 0550 1081 2176 87
BIC: HASPDEHHXXX
Kennwort: "HT16 OPEN 2018"

Meldung:
Unter Angabe von

  1. Teilnehmeranzahl in den einzelnen Altersklassen (getrennt nach männlich und weiblich, keine Namen, keine Gewichtsklassen!) und
  2. Verein und Verband sowie
  3. eines Ansprechpartners (Name, E-Mail, Telefonnummer).

Meldung vereinsweise an open@ht16-judo.de; es erfolgt grundsätzlich keine Meldebestätigung.
Telefonische Meldungen werden definitiv nicht angenommen.

Meldeschluss: 12.05.2018, 24.00 Uhr

Teilnehmer

Nur mit gültigem Judo-Pass und Mindesgraduierung 8. Kyu. Maximal 150 pro Altersklasse, entscheidend für die Teilnahmeberechtigung ist der rechtzeitige Eingang des Meldegeldes.

Ehrengaben: Medaillen für Platz 1, 2 und 3

Kampfrichter: werden von der HT16 geladen

Hinweise

Aufgrund von Bauarbeiten werden am Veranstaltungsort leider keine Parkmöglichkeiten zur Verfügung stehen. Wir empfehlen Park+Ride, Parkhaus Steinfurther Allee, (BAB 1 Ausfahrt HH-Öjendorf, Möllner Landstraße, direkt am U-Bahnhof „Steinfurther Allee“) und dann mit den U-Bahn Linien U2 / U4 bis Haltestelle „Burgstraße“.

Weder aus der Teilnahme noch aus der An- und Abreise können Regressansprüche hergeleitet werden. Es gilt die Wettkampfordnung des Deutschen Judo-Bundes. Der Veranstalter behält sich im Hinblick auf einen zügigen Veranstaltungsablauf organisatorische Änderungen vor.

Halle bitte nicht mit Straßenschuhen betreten.

AnhangGröße
PDF Icon Ausschreibung PDF Deutsch1012.17 KB
PDF Icon Announcement PDF English1001.58 KB